Sekretariat: 09341-89543-0     Öffnungszeiten Sekretariat: Montag, Dienstag, Donnerstag: 07:30-15 Uhr, Mittwoch 07:30-13:30 Uhr, Freitag 07:30-12:45 Uhr

„Nachhaltigkeit rockt“ – Ein Flohmarkt zum Kaufen und Verkaufen mit musikalischer Unterstützung der Rock-AG

Flohmarkt 2019Wir handeln jetzt – wir, die Klassen 8d, e und f der Realschule haben uns in der letzten Zeit mit Kleidung, der Textilindustrie und deren Folgen und Auswirkungen auf unsere Umwelt auseinandergesetzt und sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir einen Schritt in die richtige Richtung aufzeigen wollen und Nachhaltigkeit in Zukunft kein Fremdwort mehr darstellen sollte.

Täglich werden neue Produkte in Massen für die Gesellschaft produziert, der Berg an „alten“, aussortierten oder nicht mehr benutzten Konsumgütern wächst. Dieser Bewegung möchten wir Alternativen aufzeigen und mit einem Flohmarkt entgegenwirken.

Dieser findet am 28.06.2019 auf unserem Schulhof des Schulzentrums am Wört statt. Musikalische Unterstützung leistet unsere Rock-AG. Für kühle Getränke am heißen Sommertag ist ebenfalls gesorgt.

Der Flohmarkt wird folgendermaßen organisiert: Jeder Teilnehmer erwirbt im Vorfeld einen Stand gegen eine Gebühr von 10 €, um die eigenen Güter zu verkaufen. Der Gewinn dieses Verkaufs bleibt beim Verkäufer, während der Erlös der Standgebühren und den zu erwerbenden Erfrischungsgetränken an Mukta-Nepal e.V. gespendet wird. Mukta-Nepal e.V. hilft den Erdbebenopfern von 2015, ihre Häuser und benötigten Einrichtungen, z.B. Schulen, wieder aufzubauen. Bereits schon einmal konnten mit unserer finanziellen Unterstützung einige Häuser erbaut werden.

Die Anmeldung erfolgt per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder persönlich bei Frau Beisler oder Frau Krug. Klassenstände sind ebenfalls möglich.

Zusätzlich können sich alle interessierten Besucher über Nachhaltigkeit, die aktuelle Situation der Textilindustrie und Mukta-Nepal e.V. informieren. Da wir selbst mit einem guten Beispiel vorantreten wollen, starteten wir bereist im Frühjahr ein Upcycling-Projekt, bei diesem wir aus alten, nicht mehr tragbaren Jeansstoffen neue Textilien herstellen.

Wir würden uns über zahlreiche Teilnehmer und Besucher sehr freuen!

Schließlich geht die Welt uns alle an!

Eure AES – Klassen 8 d, e und f

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.