Sekretariat: 09341-89543-0     Öffnungszeiten Sekretariat: Montag, Dienstag, Donnerstag: 07:30-15 Uhr, Mittwoch 07:30-13:30 Uhr, Freitag 07:30-12:45 Uhr

Seit dem Schuljahr 2007/2008 gibt es an der (Pestalozzi-)Werkrealschule einen eigenen Beratungslehrer. Der Beratungslehrer steht dabei sowohl Schülerinnen, Schülern, Eltern wie auch Lehrerinnen und Lehrern beider Schularten im Schulzentrum als Ansprechpartner zur Verfügung.

WAS sind die Aufgaben einer Beratungslehrer?

  • Beratung von Schülerinnen, Schülern und Eltern in Fragen der Schullaufbahnwahl und des Schullaufbahnwechsels (z. B. bei der Einschulung, beim Übergang auf die auf der Grundschule aufbauenden Schularten, beim Durchlaufen der Orientierungsstufe an der Werkrealschule, beim Übergang von einer Schulart in eine andere).
  • Beratung und Unterstützung der 9./10. Klässler bei Berufswahl oder Wahl einer geeigneten weiterführenden Schule. Hilfe für Schülerinnen und Schülern bei der Bewältigung von Schulschwierigkeiten, soweit Möglichkeiten hierzu im pädagogischen Bereich liegen. Insbesondere sind Leistungsschwächen (Leistungsabfall und -schwankungen) sowie Lernschwierigkeiten zu nennen.
  • Beratung von Lehrerinnen und Lehrern bei der Zuweisung zu Stütz- und Förderkursen.
  • Bereitstellen von unterschiedlichem Informationsmaterial für Ratsuchende (Schülerinnen, Schüler, Eltern, Lehrerinnen, Lehrer).

WIE werden die Aufgaben umgesetzt?

  • Die wichtigste Methode der Beratung ist das persönliche Gespräch, das stets vertraulich stattfindet.
  • Überprüfung durch ausgewählte Untersuchungs- und Testverfahren, welche allesamt der Genehmigung des Kultusministeriums unterliegen.
  • Enge Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit und der schulpsychologischen Beratungsstelle, sowie anderen Beratungsstellen.

KONTAKT:

Entweder telefonisch über das Sekretariat (09341-895430) des Schulzentrums oder durch Benachrichtigung des Klassenlehrers.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok